KURSE

Zu traditionellen oder modernen Mystiker und Mystikerinnen bietet ars vitae in jedem Halbjahr Kontemplationstage im Kloster Mariastein an. Es geht darum den Erfahrungsweg der Mystik kennen zu lernen und den spirituellen Ansatz der Stille und Präsenz für das Leben fruchtbar zu machen.

 

Zudem bietet ars vitae Tage der Stille an. In diesen mehrtägigen Kursen wird die Praxis der Kontemplation eingeübt und vertieft. Durch meditative Bewegungen des Qigongs wird die Kontemplation unterstützt.

AKTUELL


Kontemplationstag zu Jakob Böhme

Kennenlernen vdes evangelischen Mystikers Jakob Böhme und seines spirituellen Ansatzes, Sitzen in der Stille, Gehmeditation, Tönen, meditatives Singen, Bewegung.
Datum und Zeit: Samstag, 31. Oktober 2020, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Benediktinerkloster 4114 Mariastein (Tram 10 Flüh (auch ab Basel Bhf. SBB), umsteigen in Bus 69 nach Mariastein

Kursleitung: Roland Luzi, spiritueller Begleiter, dipl. Erwachsenenbildner HF / Kontemplationslehrer

Kosten: Fr. 110.-

Vegetarisches Mittagessen mit Getränken, Kaffee und Früchten im Gästerefektorium für Fr. 25.--
Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, evtl. Meditationskissen (Hocker vorhanden)
Anmeldung www.arsvitae.eu (Kontaktformular), Roland Luzi, T. +41 (0)61 731 33 69, Email: roland.luzi(at)arsvitae.eu


Stille Tage zwischen den Jahren

Montag, 28. Dezember, 16:00 bis Mittwoch 30. Dezember 2020, 17.00 Uhr
Kontemplation und Qigong
Ort: Kloster Mariastein
Kurskosten: Fr. 250.--, Vollpension und Übernachtung Fr. 230.-
Leitung: Kathrin und Roland Luzi 

Anmeldung: www.arsvitae.eu (Kontaktformular), Roland Luzi, T. +41 (0)61 731 33 69, Email: roland.luzi@arsvitae.eu


Kontemplationstag zu Willigis Jäger

Kennenlernen von Willigis Jägers Leben und spirituellen Ansätzen, Sitzen in der Stille, Gehmeditation, Tönen, meditatives Singen, Bewegung.
Datum und Zeit: Samstag, 10. April 2021, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Benediktinerkloster 4114 Mariastein (Tram 10 Flüh (auch ab Basel Bhf. SBB), umsteigen in Bus 69 nach Mariastein

Kursleitung: Roland Luzi, spiritueller Begleiter, dipl. Erwachsenenbildner HF / Kontemplationslehrer

Kosten: Fr. 110.-

Vegetarisches Mittagessen mit Getränken, Kaffee und Früchten im Gästerefektorium für Fr. 25.--
Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, evtl. Meditationskissen (Hocker vorhanden)
Anmeldung www.arsvitae.eu (Kontaktformular), Roland Luzi, T. +41 (0)61 731 33 69, Email: roland.luzi(at)arsvitae.eu


Seminar "Big Mind" mit Marcel Steiner, 23.10.2021

Der sogenannte Bigmind Prozess hat seine Wurzeln in der westlichen Psychologie beheimateten Voice Dialog (Dialog der Stimmen) und der aus dem Osten stammenden Zenmeditation. Er ermöglicht es Menschen auf spielerische Weise, unmittelbaren Kontakt zum göttlichen Bewusstsein zu erhalten und die Erfahrung dann ins Leben zu integrieren.

An diesem Tag erforschen wir als Gruppe miteinander unterschiedliche innere Stimmen, auch Teilpersönlichkeiten genannt. Darüber hinaus lernen wir auch transpersonale Stimmen kennen, Stimmen also, die über unsere Alltagspersönlichkeit hinausgehen und uns dem begegnen lassen, was im Zen unser wahres Wesen genannt wird.

Der Prozess fördert also eine doppelte Integration von Persönlichkeitsanteilen, die wir oft an den Rand schieben und solchen, denen wir vielleicht noch kaum je begegnet sind. Er vertieft so die Ganzwerdung unseres Menschseins. Und das in einer lustvollen und zugleich tief gehenden Art und Weise. Dabei gibt er Menschen, die eher zurückhaltend sind die Gelegenheit, sich von der Gruppe tragen zu lassen und jenen, die sich gerne mitteilen, das auch zu tun.

 Geleitet wird der Tag von Marcel Steiner, der als Zenlehrer und als Leiter von Fastenkuren im Lassalle-Haus Arbeit (www.lassalle-haus.org) und in Portugal ein kleines Zentrum für Kurse und Ferien führt (www.casadasaguascalmas.com)

Unter folgendem Link können sie in einem Interview mit Marcel Steiner mehr erfahren:

https://www.youtube.com/watch?v=S1EZzpLhlhs

Datum und Zeit: Samstag, 23. Oktober 2021, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Benediktinerkloster 4114 Mariastein (Tram 10 Flüh (auch ab Basel Bhf. SBB), umsteigen in Bus 69 nach Mariastein

Kursleitung: Marcel Steiner, ev. Pfarrer, Zenlehrer, Leiter Kurs-und Ferienzentrum „Casa das Augas Calmas".

Kosten: 120.- Fr. .

Vegetarisches Mittagessen mit Getränken, Kaffee und Früchten im Gästerefektorium für Fr. 25.--
Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, evtl. Meditationskissen (Hocker vorhanden)
Anmeldung www.arsvitae.eu (Kontaktformular), Roland Luzi, T. +41 (0)61 731 33 69, Email: info(at)arsvitae.eu